Medizinische Grund- und Spitalversorgung
im Simmental und Saanenland

2019 Juni - Workshop IV

Am 22. Juni 2019 fand im Gemeindesaal Zweisimmen der vierte Workshop statt.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Projektbeteiligten, an Akteure aus dem Gesundheitswesen und Vertreter der Region Simmental-Saanenland.


Vormittags (9h00 – 12h45):

Zielgruppe:
Vertreter der Region, Gemeinderäte, Vertreter benachbarter Regionen, interessierte Einzelpersonen

Inhalte:
Entsprechend des Projektplans werden die Leiter der fünf Arbeitsgruppen den fortgeschrittenen Zwischenstand ihrer Arbeiten vorstellen.
Die Teilnehmer des Workshops erhalten einen direkten Einblick in den Fortschritt der Arbeitsgruppen und können direkt mit den Projektmitgliedern zu den Implikationen und Varianten diskutieren.


Mittagessen (12h45 – 13h30):
Für alle Teilnehmer des Vormittags, des Nachmittags oder beider Workshop-Teile auf Anmeldung offen.


Nachmittags (13h30 – ca. 15h00):

Zielgruppe:
Leistungserbringer der Region (Alle Akteure aus dem Gesundheitswesen, Personen aus gesundheitsnahen Berufen, Mitarbeiter von Unternehmen und Institutionen aus dem Gesundheitsumfeld).

Inhalte:
Die Arbeitsgruppen 1 und 3 stellen das Konzept eines integrierten Versorgungsnetzwerks für die Region und die Überlegungen zu den beiden Standorten (Gesundheitscampus in Zweisimmen und Gesundheitszentrum in Saanen) vor.
Ziel ist es, im Rahmen einer gemeinsamen Diskussion im Plenum und kleineren themenspezifischen Gesprächsrunden die Angebot so zu verfeinern, dass sie für die Leistungserbringer der Region interessant und attraktiv sind, damit wir bereits in diesem Jahr damit beginnen können, die Zusammenarbeit der verschiedenen Akteure des Gesundheitswesens zu intensivieren.