Medizinische Grund- und Spitalversorgung
im Simmental und Saanenland

Resonanzgruppe

Die Resonanzgruppe ist das strategische Gremium, welches eine Grosszahl von Vertretern und Leistungserbringer der Region direkt in das Projekt einbindet.
Die Mitglieder der Resonanzgruppe diskutieren Inhalte und Auswirkungen der Projektarbeiten laufend entsprechend des Projektfortschritts.
Sie spielen so einerseits die Erwartungen und Gedanken der Region in das Projekt ein, andererseits spiegeln sie bestimmte Aspekte des Projekts mit der Region, um Reaktionen und Debatten zu spüren.

Zum Teil überschneiden sich die Sitzungen der Resonanzgruppe mit denen des Projektausschusses, so dass in einem gemeinsam Sitzungsteil, die Überlegungen der Resonanzgruppe direkt mit dem Entscheidungsgremium Projektausschuss diskutiert werden können.

Zielsetzung

  • Kommunikation nach aussen (was möglich ist, was man wissen muss)
  • Kritisches Begleiten des Projektverlaufs
  • Motivation der Bevölkerung
  • Identifikation Ansprechpartner und Stakeholder
  • Strategische Ideen und Input für den Projektausschuss
  • Kommunikation einbringen (Erwartungen, Sorgen, Ideen)